Hüpfburg Feuerwehr Multiplay DIN 14960

Bilder der Hüpfburg Feuerwehr :

Qualitativ hochwertige Hüpfburg Feuerwehr Multiplay mit integrierter Rutsche des europäischen Marktführers .

Diese Hüpfburg wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und ist das Highlight jedes Vereinsfestes , Straßenfestes oder Feuerwehrfestes uvm.

Mit der Kombination aus großer Rutsche und Hüpfburg bei diesem Modell ist für maximale Abwechslung gesorgt.

Da werden die Kids ganz große Augen machen : Die Hüpfburg Multiplay Feuerwehr hat mit ihrem tollen Feuerwehrauto Design und der seitlichen Rutsche einiges zu bieten. Die große Sprungfläche und die Rutsche nach außen sind perfekt zum austoben.Die vielfältigen Aktionsmodule innerhalb der Hüpfburg garantieren maximalen Spielspaß. Das Dach schützt die Kinder bei starker Sonne oder auch vor leichtem Regen und die Rutsche bringt nochmal extra viel Spaß.

Mit den “Gigantischen” Maßen der Hüpfburg ( es geht natürlich noch größer ) bleiben weder bei Ihnen noch bei den Kindern Wünsche offen…

Hinweis : Für den Auf und Abbau werden 1 – 2 Helfer zur Be und Entladung benötigt.

Technische Daten :

  1. Maße (LxBxH): 560 x 500 x 320 cm
  2. Kapazität: 12 Personen
  3. Gewicht: 150 kg
  4. Aufbauzeit (ca.): 10 Minuten
  5. Benötigte Personen: 2
  6. Konformität: DIN EN 14960
  7. Nähte: 4-fach vernäht
  8. Material: 680 gr/m² PVC
  9. Feuerbeständigkeit: schwer entflammbar

Preise :

1 Tag : 180.00 €

Wochenende / 2 Tage : 300.00 €

je weiterer Tag : 100,00 €

Lieferung : Innerhalb 50 km = 49,00 € € Pauschal , innerhalb 100 km = 69,00 €

Hier können Sie die Multiplay Feuerwehr reservieren :

Multiplay Feuerwehr

Verfügbar
Gebucht
MDMDFSS
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Barzahlung bei Lieferung

Rechnung

Please select a date first.

Die Hüfburg ist Grundsätzlich so zu benutzen, dass keine Personen zu Schaden kommen !

Das Aufsichtspersonal hat sich vor Gebrauch der Hüpfburg ausführlich über die Sicherheitsbestimmungen zu informieren.
Insbesondere hat das Aufsichtspersonal darauf zu achten, dass die Anzahl der spielenden Kinder und die Altersangaben eingehalten werden.
Wenn einzelne Kinder durch ihr Verhalten andere Kinder oder die Sicherheit gefährden, sollte das Aufsichtspersonal frühst möglich eingreifen.

Für den Tag der Benutzung der Hüpfburg sollte sich vorab ausreichend über das Wetter informiert werden. Dennoch kann sich dieses binnen kurzem ändern und eine entsprechende schnelle Handlung des Aufsichtspersonals erfordern, damit keine Personen verletzt werden oder zu Schaden kommen.

Der Mieter stellt sicher, dass die Untenstehenden Sicherheitsbestimmungen strickt eingehalten werden.

  • Benutzung auf eigene Gefahr – Eltern haften für Ihre Kinder !
  • Benutzung der Hüpfburg nur unter Aufsicht von min. 1 Erwachsenen Personen (Mindestalter 18 Jahre) Aufsichtspersonal kann durch Tragen von Warnwesten gekennzeichnet werden.
  • Zugang nur für Kinder ab 4 Jahren bis maximal 14 Jahren !
  • Betreten der Hüpfburg von max. 12 Personen gleichzeitig !
  • Nicht mit Schuhen oder Brillen sowie Schmuck benutzen ! Halsketten, Ringe, Haarspangen etc. sind vor Benutzung zu entfernen und abzulegen.
  • Keine spitzen, scharfe, harte oder heiße Gegenstände mit in die Hüpfburg nehmen !
  • Keine Speisen oder Getränke sowie Kaugummi oder Speiseeis in die Hüpfburg mitnehmen !
  • Nicht in oder in unmittelbarer Nähe der Hüpfburg rauchen !
  • Der Genuss v. Alkohol oder Drogen vor der Benutzung der Hüpfburg ist untersagt! Gleiches gilt für Personal des Auf- und Abbaus, sowie Aufsichtspersonal.
  • Nicht in oder in unmittelbarer Nähe der Hüpfburg ringen oder einander stoßen ! Es droht Verletzungsgefahr wenn Kinder zusammenstoßen !
  • Nicht auf die Außenwände klettern !
  • Nicht in die Netze klettern oder hängen !
  • Die Hüpfburg nicht aufblasen oder benutzen ab Windstärke 5 !
  • Bei Niederschlag darf die Hüpfburg nicht benutzt oder aufgeblasen werden ! Nicht bei Regen, Schnee, Hagel sowie Reif benutzen oder aufblasen.
  • Bei unmittelbar heranziehendem oder auftretendem Gewitter sowie Unwetter ist die Hüpfburg sofort zu räumen und abzubauen ! Der Mieter ist verplichtet sich vor und während des Gebrauchs der Hüpfburg über das Wetter zu informieren.
  • Die Hüpfburg nicht benutzen bei Spannungsausfall oder einer Störung des Gebläses !
  • Bei Druckverlust ist die Hüpfburg sofort zu räumen !
  • Das Gebläse niemals abschalten während sich Personen in der Hüpfburg befinden !
  • Das Gebläse von Kindern unzugänglich aufbauen oder absperren ! Verletzungsgefahr durch Strom und Gegenstände die in das Gebläse gesteckt werden können !
  • Es ist für eine ausreichende Stromversorgung gemäß den aktuellen Bestimmungen und Gesetzen zu sorgen ! min. 10A abgesichert, Verlängerungen oder Kabeltrommeln komplett abrollen.

Bei weiteren Fragen dürfen Sie uns gerne kontaktieren. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular links oben.

Das könnte dich auch interessieren …