Über uns…

Wie alles begann …

Begonnen hat alles recht harmlos… wir wollten für die Geburtstagsparty unserer jetzt 6-Jährigen Tochter eine Hüpfburg anmieten.

“Kann ja nicht schwer sein, so ein “Ding” zu mieten”… dachten wir uns, wurden aber alsbald eines besseren belehrt !! Nicht nur,dass es hunderte Motive und Größen gibt, nein, mann muss auch mit rund 100 Kilometern Fahrweg einiges auf sich nehmen, um das richtige zu finden und auch zu erhalten…

Ja, das richtige zu erhalten, ist so eine Sache…

Wir hatten zwei Anbieter ausgemacht,mit denen wir einen Termin vereinbart hatten…

Anbieter 1 bot uns eine 4 Meter x 4 Meter große Hüpfburg zu einem akzeptablen Preis an, allerdings hatte ich das Gefühl, das die Qualität der Burg zu wünschen übrig lässt… ich sollte später noch recht behalten..

Anbieter 2 bot uns eine ähnliche Burg an, in den Maßen von 4 Meter x 5 Meter, mit richtig “dickem” Kunststoff , und einem etwa doppelten Mietpreis gegenüber Anbieter 1.

Wir fragten natürlich nach, was dieser Preissprung rechtfertige,die Antwort gab uns schwer zu denken, gerade auf die Sicherheit der Kinder gesehen…

Stichwort : DIN EN 14960 :

Oft kommen Hüpfburgen zum Einsatz die nicht DIN EN 14960 entsprechen. Das ist zwar für den Verleiher günstiger (weil die Hüpfburgen nur ein Bruchteil in der Anschaffung kosten) aber für den Kunden gefährlich sind. Daher setzen wir nur auf Hüpfburgen die DIN EN 14960 Zertifiziert sind.

Denn nur Professionelle Hüpfburgen (und das sind nicht die leichten aus Nylongewebe (Anbieter 1), sondern die aus schwer entflammbaren (B1) PVC ( Anbieter 2) gefertigt werden, und entsprechende Prüfkriterien bestehen, sind Hüpfburgen mit DIN EN 14960 Zertifizierung.

Die Norm EN 14960 gilt für aufblasbare Spielgeräte (Hüpfburgen, Riesenrutschen oder Hindernisparcours) für den bestimmungsgemäßen Gebrauch durch Kinder im Alter von 14 Jahren und darunter, entweder einzeln oder zu mehreren.

Diese Norm legt sicherheitstechnische Anforderungen für aufblasbare Spielgeräte (Hüpfburgen, Riesenrutschen oder Hindernisparcours) auf, in denen die Hauptbetätigungen Springen und Rutschen sind, fest.

Sie legt Maßnahmen für die Handhabung der Gefahren und auch Verringerung von Unfällen der Benutzer fest, die von den mit der Konstruktion, Herstellung und Lieferung von aufblasbaren Spielgeräten befassten Stellen zu beachten sind.

Sie legt die mit den Spielgeräten mitzuliefernden Informationen fest. Die Anforderungen wurden unter Berücksichtigung des Risikofaktors, ausgehend von den verfügbaren Daten, festgelegt.
Die Norm EN 14960 legt die Anforderungen fest, durch die ein Kind vor den Gefahren geschützt wird, die es möglicherweise nicht vorhersehen kann, wenn es das Gerät bestimmungsgemäß oder in vernünftigerweise vorhersehbar benutzt.

Also schauen Sie beim Mieten von Hüpfburgen, Riesenrutschen oder Hindernisparcours darauf ob die Hüpfburg überhaupt für den Verleih zugelassen ist. Auf den nicht zugelassenen Prangern meist Warnhinweise Achtung! Nur für den HausgebrauchNicht für den Verleih bestimmt.

Die Erkenntnis,dass einige Anbieter mit der Sicherheit unserer Kinder den fetten Reibach machen wollen, und der Umstand, dass man lange Fahren und suchen muss, hat uns dazu bewogen, hier in unserer Regio ein Verleih von Eventmodulen ( so nennt man die Hüpfburgen) zu eröffnen.Ergänzend sei hier noch gesagt, dass sich die meisten Anbieter an diese DIN halten, aber es gibt leider auch “Schwarze Schafe..”

Wir wollen aber nicht den gleichen Weg wie alle gehen…

Ganz klar, Hüpfburgen sind toll …. aber MULTIPLAY – Geräte toppen diese um längen

Doch was ist Multiplay werden Sie sich nun fragen..

Nun, alle Multiplay-Geräte wie auch die Hüpfburgen unterliegen der DIN EN 14960.

Der Vorteil der Multiplay liegt auf der Hand : Durch die vielen Spielmöglichkeiten IN der Burg, sowie einer Rutsche, fördert diese die Bewegung unserer Kinder um ein vielfaches… es ist einfach viel viel mehr, als nur zu hüpfen…

Wir wünschen Ihnen noch viel Spaß auf unserer Webseite, und hoffen auch Sie demnächst als unsere Kunden begrüßen zu können.

Ihre Nicole Wernscheidt